Sa., 18. Sept. | Dorfplatz Tegernheim

Tegernheimer Kulturwochenende 2021

Am Samstag, den 18. September, präsentiert das Kulturforum Tegernheim ab 19:30 Uhr auf der Dorfbühne in Tegernheim die Band Treibhauz – Lieder von Wien bis San Francisco akustisch gspült. Am Sonntag, den 19. September, wird’s ab 9 Uhr mit einem Frühschoppen mit d‘Dechal-Luara bayerisch-zünftig.
Anmeldung abgeschlossen
Tegernheimer Kulturwochenende 2021

Zeit & Ort

18. Sept., 19:30 – 19. Sept., 12:00
Dorfplatz Tegernheim, Ringstraße 40, 93105 Tegernheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Treibhauz, das sind drei Stimmen, zwei Akustikgitarren und ein Percussionist. Die vier Musiker laden ein auf eine musikalische Weltreise vom Steffl in Wien bis zur Golden Gate Bridge nach San Francisco. Ihr Markenzeichen: Unverwechselbare Solostimmen, lupenreiner Harmoniegesang und ein etwas anderes Programm mit handverlesenen Spitzenliedern aus der ganzen Welt, das immer wieder für Begeisterung und großartige Stimmung sorgt. Treibhauz lässt so alle Entfernungen zwischen Donauufer und Pazifikstrand vergessen, genau das Richtige in der von Fernweh geplagten Zeit. Das Ticket zur musikalischen Rundreise kann an der Abendkasse für 5 Euro gelöst werden. Einlass ab 18:30 Uhr.

D‘Dechal-Luara am Sonntag holen ihr Publikum wieder zurück in die Heimat. Die drei Vollblutmusikanten begleiten ab 9 Uhr den Frühschoppen am Dorfplatz. Der Eintritt ist frei.

Für beide Veranstaltungen gilt: 

Die Anzahl der Sitzplätze sind begrenzt. Sie orientiert sich an den am Veranstaltungstag geltenden Regeln. Platzreservierungen sind nicht möglich. Alle Teilnehmer sind angehalten, sich an die an die geltenden Regeln zur Eindämmung des Corona-Virus zu halten. Sollten die Veranstaltungen aufgrund schlechten Wetters oder pandemiebedingt ausfallen, gibt es keine Alternative.

Programmplan


  • 3 Stunden 30 Minuten

    Treibhauz

    Dorfplatz

  • 3 Stunden

    d'Dechal-Luara

    Dorfplatz

Diese Veranstaltung teilen